Posts Tagged ‘Software’

02. März 2018

Neuer Haustechnik BOHR – Konfigurator

Für die Firma Chauffage & Sanitaire BOHR aus Luxembourg haben wir einen Heizungs-Konfigurator entwickelt. Mit diesem Web-Tool können Kunden und Interessierte ganz einfach ein individuelles Angebot, ausgehend von den eigenen Bedingungen, anfordern.

BOHR Heizungs-Konfigurator

BOHR Angebots Konfigurator

BOHR Heizungs-Konfigurator

BOHR Heizungs-Konfigurator




16. Februar 2018

Afterbuy Neukunden Aktion

Pressetext aus Afterbuy Newsletter: Einfachere Bestell- und Rechnungsabwicklung für Online-Händler „PrestaShop zu Afterbuy“ für 
optimierte Prozesse im Multichannel-Vertrieb

Krefeld, 14. Februar 2018 – Das Shopsystem PrestaShop wurde mit Afterbuy, die All-in-One-Lösung für Online-Händler, verzahnt. Durch das von der Agentur FancySoftware entwickelte Modul „PrestaShop zu Afterbuy“ können Online-Händler künftig Aufträge im Multichannel-Vertrieb einfacher und zentral abwickeln. Diese Lösung soll den Auftakt zu einer engen Zusammenarbeit zwischen den beiden Anbietern bilden. 

Etwa 270.000 Onlineshops in 180 Ländern basieren auf dem kostenfreien Open-Source-System PrestaShop. Dabei steht Händlern ein umfassendes ECO-System aus mehr als 5000 Modulen, Templates und Erweiterungen zu Verfügung, um den Onlineshop an die jeweiligen individuellen Anforderungen anzupassen. Mit der Anbindung an Afterbuy ergibt sich eine effiziente Komplettlösung für den Multichannel-Handel. Afterbuy ermöglicht als Cloud-basierte Online-Handel-Lösung eine effiziente, zentral gesteuerte Verkaufsabwicklung und bietet Schnittstellen zu allen bedeutenden Marktplätzen.

Das neue Modul dient dazu, Bestellungen vollautomatisch aus PrestaShop an Afterbuy zu übermitteln. Damit laufen die gesamte Bestellabwicklung sowie Generierung der Rechnungen direkt über Afterbuy. Der Händler kann somit auf alle Bestellungen, die über seinen PrestaShop sowie die unterschiedlichen Plattformen erfolgt sind, an einem zentralen Ort zugreifen. Dies ermöglicht unter anderem die optimierte Bestandsführung über verschiedene Kanäle hinweg.

„Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Afterbuy und PrestaShop bieten sich unseren Händlern neue Möglichkeiten, einfacher die Aufträge zentral abzuwickeln“, erklärt Hagen Meischner, Country Manager DACH bei PrestaShop. Er ergänzt: „Wie sehen dies als ersten Schritt, um Afterbuy und PrestaShop zukünftig noch enger miteinander zu verzahnen – zu Gunsten von reduzierten Verwaltungsaufwänden und effizienten Verkaufsprozessen für Händler.“

Daliah Salzmann, Geschäftsführerin der ViA-Online GmbH, erklärt: „Mit PrestaShop bieten sich sowohl auf Grund der technischen Funktionalitäten als auch des hohen Internationalisierungsgrades für unser Produkt Afterbuy wichtige Synergien. PrestaShop richtet sich an eCommerce Pure Player, Marken, Retailer und Marktplatzbetreiber in ganz Europa. Für alle wichtigen europäischen Märkte gibt es Schnittstellen und Erweiterungen zu den lokalen Anbietern, beispielweise in den Bereichen Payment, Logistik, Marktplätze oder Onlinemarketingtools. Dies unterstützt unsere Strategie, uns international noch stärker zu positionieren.“

Afterbuy bietet allen Neukunden, die das Modul erwerben, ein Startguthaben von 100 Euro für die Nutzung von Afterbuy. Das Modul ist ab sofort im Addons-Marketplace von PrestaShop verfügbar: Hier gehts zum Addon Marketplace

Kurzporträt Afterbuy:

Afterbuy (www.afterbuy.de) ist eine modulare und offene All-In-One-Lösung für Onlinehändler zur Prozessautomatisierung von Onlineverkäufen. Hierbei handelt es sich um ein Produkt der ViA-Online GmbH aus Krefeld, ein Tochterunternehmen der Nexec Holding GmbH. Die 2002 eingeführte SaaS-Anwendung verzeichnet bisher mehr als 120.000 registrierte Händler aus über 40 Branchen und hat sich damit zu einer weltweit führenden Komplettlösung für den professionellen Onlinehandel entwickelt. Als Cloud-Lösung ermöglicht Afterbuy die automatisierte Produktlistung, Warenbestandsführung und vollständige Abwicklung der Verkäufe mit Zahlungsabgleich, Rechnungsdruck, Buchhaltungs- und Versandschnittstellen (z.B. zu DHL, Hermes oder DPD) sowie Kundenkommunikation und Cross-Selling. Die Lösung bietet dabei eine effiziente und zentral gesteuerte Verkaufsabwicklung für einen umfassenden nationalen und internationalen Multi-Channel-Handel mit direkter Anbindung an alle marktführenden Online-Marktplätze wie z.B. eBay, Amazon, real,- und Facebook. Zusätzlich bestehen Schnittstellen zu mobilen Apps sowie zum eigenen Onlineshop.




26. Juli 2017

Prestashop-AfterBuy Modul ? Bestellübertragung

Wir stellen vor: Unser neues Module für die ? Bestellübertragung von PrestaShop in die Cross-Selling-Plattform von AfterBuy. Multichannel E-Commerce leicht gemacht.

Werbebild

Afterbuy Logo

Was ist Prestashop bzw. was ist AfterBuy?

Prestashop ist unser präferiertes Online-Shop-System. Es ist OpenSource und hat eine stetig wachsende Community und existiert bereits seit 2008. Es ist schnell, lässt sich gut erweitern und hateine saubere Codebasis. Unser neues Modul synchronisiert die Bestellungen mit der Cross-Selling-Platform Afterbuy. AfterBuy ist ein führender Cross-Selling-Anbieter um beispielsweise die Produkte über eBay oder andere Online-Systeme zu verkaufen aber sie zentral zu verwalten. AfterBuy bietet APIs (Advanced Programming Interfaces) an um externe Tools anzubinden. Für die Bestell-API (bzw. Shop-Schnittstelle) haben wir nun ein passendes Prestashop-Module erstellt.

Die Vorteile

Neue Bestellungen in Prestashop werden mit unserer Schnittstelle direkt an AfterBuy übergeben. Dadurch werden die Bestellungen an einer zentralen Stelle Zusammengefasst und man hat als Online-Händler die volle Kontrolle über die Bestellungen, den Warenbestand und weiteres. Dank der direkten Übertragung wird der Warenbestand schnell aktualisiert und aktuell gehalten. Dadurch können die Lieferzeiten leichter eingehalten werden können und wodurch sich die Kundenzufriedenheit erhöht wird. Den ein zufriedener Kunde kauft wieder ein und empfiehlt einen weiter.

PrestaShop Logo

Woher bekommt ihr das Module?

Das Modul könnt ihr im offiziellen Prestashop Store oder direkt bei uns erwerben. Wir verkaufen es für 149,99€ zzgl. MwSt.

AfterBuy Bestellübertragung

 

Modul Installation

Die Installation finden in drei kleinen Schritt statt
1. Das Module wie jedes andere Prestashop-Module installieren
2. In der Konfiguration die PartnerID, das PartnerPass und die UserID von AfterBuy eingetragen
3. Fertig

Die Verbindung wird direkt von Ihrer Prestashop Installation zu den AfterBuy Servern aufgebaut und ist über SSL gesichert. Es findet keine Übertragung zu andere oder über andere Server statt, wodurch die Stabilität, Datensicherheit und der Datenschutz gewahrt bleibt. Deshalb gibt es bei uns auch keine laufenden Kosten für die Schnittstelle.

 

Details

Funktionsgrafik

Folgende Daten werden übertragen

1. Bestellung 
Versandart, Versandkosten, Zahlungsart

2. Produkte 
Anzahl, Artikelnummer, Artikelname, Artikelpreis, Mehrwehrsteuer, Menge, Gewicht

3. Kunde
Benutzername (E-Mail), Anrede, Vorname, Nachname, Abweichende Lieferanschrift

3. 1. Rechnungsanschrift
Firma, Straße, Straße 2, Postleitzahl, Ort, Bundesland, Telefon, Land, E-Mail, Geburtsdatum

3. 2. Lieferanschrift
Firma, Straße, Straße 2, Postleitzahl, Ort, Bundesland, Telefon, Land

 

In kürze online verfügbar oder auf Anfrage!




28. September 2016

FancySoftware im Dezember 2016 auf dem 33rd Chaos Communication Congress

y4qhq3k2ih3d6audotic5ptha

Yay, dieses Jahr ist FancySoftware vom 27.12.2016 bis zum 30.12.2016 auf dem 33rd Chaos Communication Congress in Hamburg. Auf der europaweit größten Sicherheits-Konferenz (Hacker-Messe) werden wir uns für Euch über die Neusten Erkenntnisse der Sicherheitstechnik im IT Bereich informieren und wieder berichten.

Auf dem Bild zu sehen: Besucher des Kongresses des Chaos Computer Clubs (CCC) betreten am 27.12.2015 in Hamburg das Kongresszentrum CCH. Zu dem Treffen der Hackerszene werden 14000 Teilnehmer erwartet. Themen sind Internet-Sicherheit, staatliche Überwachung und kreative IT-Lösungen.

Besucher des Kongresses des Chaos Computer Clubs (CCC) betreten am 27.12.2015 in Hamburg das Kongresszentrum CCH. Zu dem Treffen der Hackerszene werden 12000 Teilnehmer erwartet. Themen sind Internet-Sicherheit, staatliche Überwachung und kreative IT-Lösungen. Foto: Axel Heimken/dpa (zu dpa «Größtes Hackertreffen Europas in Hamburg gestartet» vom 27.12.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Wir werden wieder interessante Vorträge raussuchen und unsere Auswahl hier bereitstellen.

Tickets

Ein großes Danke, an das Maschinendeck Trier, für die Bereitstellung des Voucher-Codes. Mit diesem Code war es uns bereits möglich, einige Tickets, vor dem offiziellen Verkaufsstart (ab 31.09.16) zu sichern.

bildschirmfoto-2016-09-21-um-17-53-26